Hörgarten GmbH

Filiale Moordorf:

Marktstraße 9b

26624 Moordorf

 

Tel.:  04941 / 60 51 585
Fax.: 04941 / 60 51 584
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Öffnungszeiten:

Mo.-Fr. 09:00 - 12:30
14:00 - 18:00
   

Hörgarten GmbH

Filiale Marienhafe:

Rosenstraße 8

26529 Marienhafe

 

Tel.:  04934 / 91 00 176
Fax.: 04934 / 91 00 175
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Öffnungszeiten:

Mo.-Fr. 09:00 - 12:30
14:00 - 18:00
   

30.08.2018 - Internationaler Hörakustiker-Kongress: Digitalisierung im Mittelpunkt

Es ist weltweit eine der größten Veranstaltungen ihrer Art: Zum 63. Internationale Hörakustiker-Kongress der Europäischen Union der Hörakustiker e.V. vom 17. bis 19. Oktober werden Branchenvertreter aus der ganzen Welt auf dem Messegelände in Hannover erwartet. Unter dem Leitthema „Digitalisierung“ zeigen Aussteller und Referenten, wie digitale Technologien sowohl Hörakustiker wie Kunden unterstützen können und was die Branche in Zukunft erwartet.

 

Dafür haben die Veranstalter ein Programm mit mehr als 20 Vorträgen, sieben Tutorials und einem Roundtable zusammengestellt, an dem ein prominent besetztes Panel das Thema „Digitale Revolution: Chancen und Risiken“ diskutiert. Weitere Inhalte aus den Bereichen Audiologie, Wissenschaft, Industrie und Hörakustik zeigen internationale Entwicklungen und aktuelle Diskussionen auf.

Das Programm beginnt nach der feierlichen Kongresseröffnung am Mittwoch mit den Themen Höranstrengung, Kognition und Hören sowie dem Freiburger Einsilbertest. Den Donnerstag haben die Veranstalter ganz dem Thema „Digitalisierung“ gewidmet. Dabei werden Facetten wie Teleaudiologie, Machine Learning und der Otoscan sowie Konnektivität und Datenverarbeitung genauer beleuchtet. Am Freitag steht unter anderem die Tinnitusforschung im Mittelpunkt, dazu kommen Themen wie Hörsystemevaluierung, Knochenleitungssysteme und Abformtechniken. Zu den Referenten gehören national und international anerkannte Mediziner, Wissenschaftler, Audiologen und Hörakustiker.

Die gleichzeitig stattfindende Fachausstellung bietet allen Fachbesuchern die Möglichkeit, sich auch unabhängig vom Kongress bei Herstellern und Anbietern der Hörakustik-Branche über die Neuheiten zu informieren und das Leitthema „Digitalisierung“ weiter zu vertiefen.

  • 07.05.2019 - Wirtschaftsminister Buchholz besucht Campus Hörakustik

    Wenn ein Wirtschaftsminister auf dem Campus Hörakustik kostenlose Fischbrötchen verteilt, geschieht das nicht ohne Grund. Bernd Buchholz, Wirtschaftsminister von Schleswig-Holstein, möchte die auszubildenden Hörakustiker seines Bundeslandes davon überzeugen, in der Region zu bleiben.
    Weiterlesen ...  
  • 23.04.2019 - "Alles Laut oder was?" - Mit Gehörschutz Hörschäden vorbeugen

    Lärm ist neben dem Alter die häufigste Ursachen für Hörschäden. Unter dem Motto "Alles Laut oder was?" findet am 24. April 2019 der 22. Internationale Tag gegen Lärm statt. Auch die Meisterbetriebe der Pro Akustik-Mitglieder machen darauf aufmerksam, wie wichtig Gehörschutz ist und laden zum Hörtest ein.
    Weiterlesen ...  
  • 24.03.2019 - Rheumapatienten: Regelmäßige Hörtests empfohlen

    Lärm und das Alter gehören zu den häufigsten Ursachen für einen Hörverlust. Was viele Menschen jedoch nicht wissen: Viele entzündliche Erkrankungen wie eine rheumatoide Arthritis (RA) können für den Hörverlust verantwortlich sein. Die Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie e.V. rät daher allen Rheumakranken, ihr Gehör regelmäßig überprüfen zu lassen.
    Weiterlesen ...  
  • 06.03.2019 - Paderborner Hörforum: Faszination Hören live erleben

    Lachen, Weinen, Musik, Vogelgezwitscher und Meeresrauschen – über das Gehör erleben wir faszinierende Eindrücke, die uns der Hörsinn schenkt. Was jeder tun kann, wenn der Hörsinn nachlässt und warum Hören so viel zu einem guten Lebensgefühl beiträgt, erfahren interessierte Besucher am 7. Paderborner Hörforum „Faszination Hören“ am 8. März im Heinz Nixdorf MuseumsForum.
    Weiterlesen ...  
  • 25.02.2019 - Hörschwächen früh ausgleichen - Hörvorsorge hilft

    Aktionswoche zum Welttag des Hörens

     

    Gehörschutz und Hörvorsorge sind der beste Schutz vor nicht erkannten Hörschäden und deren Folgen. „Check your hearing“ heißt deshalb das Motto der Aktionswoche zum Welttag des Hörens der Weltgesundheitsorganisation (WHO) am Sonntag, 3. März. „Tritt eine Hörminderung ein, ist eine frühzeitige Versorgung wichtig“, sagt Martin Blecker, Hörakustikermeister und Geschäftsführer des Qualitätsverband Pro Akustik, Hannover. Die Mitglieder des Verbandes unterstützen die Aktion mit kostenlosen Hörtests und vielen Informationen zu Gehörschutz in ihren Fachgeschäften.

    Weiterlesen ...  
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Außerdem weisen wir auf unsere Datenschutzerklärung hin.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen